Aufnahme

Schritte zur Heimaufnahme

Der erste Schritt
Sollten Sie sich näher für unsere Einrichtungen oder auch für eine Aufnahme bei uns interessieren, stehen Ihnen unterschiedliche Wege offen. Sie können gerne schriftliche Informationen bei uns anfordern.
Ebenso haben Sie die Möglichkeit, einen Besichtigungstermin für einen unverbindlichen Informationsbesuch zu vereinbaren. Hierfür können Sie Kontakt mit Frau Wyrwa, Pflegedienstleiterin Haus I, Tel. 039080 2177 oder Frau Kohlhaas, Pflegedienstleiterin Haus II, Tel. 039080 72168, aufnehmen. Hierdurch können Sie sich ein Bild vor Ort machen ohne sich verpflichtet fühlen zu müssen.

Der zweite Schritt
Sollte der Informationsbesuch zur Zufriedenheit aller verlaufen sein und ein weiterführendes Interesse an einem Einzug bei uns bestehen, bitten wir Sie, uns einige persönliche Angaben (Formular: Anmeldung zur Heimaufnahme) zu übergeben. Die Checkliste Heimaufnahme kann Ihnen hierbei sehr hilfreich sein.

Der dritte Schritt
Sie gehen nun den konkreten Schritt. Wir stellen Ihnen ein freies Zimmer in einem unserer Einrichtungen vor. Sie lernen die Leitung des Wohnbereiches bzw. die Mitarbeiter vor Ort kennen. Es kann ein konkreter Einzugstermin vereinbart werden.
Am Einzugstag helfen Ihnen die Mitarbeiter gerne beim Auspacken, zeigen Ihnen die Örtlichkeiten und klären offene Fragen.
Gerne dürfen Sie natürlich auch persönliche Gegenstände mitbringen, Möbelstücke aber bitte nach Absprache.